♫ Bergamo

In Bergamo geht es per Zahnradbahn ins Mittelalter, genauer gesagt: in die Oberstadt. Hier fühlen wir uns wie in einem Theater. Die Kulisse: Piazza Vecchia, Dom, Baptisterium, Sta. Maria Maggiore mit der Colleoni-Kapelle und der Palazzo della Ragione. Einzigartig! Wir widmen uns den Aufführungen des berühmtesten Sohnes der Stadt, die jedes Jahr rund um seinen Geburtstag, dem 29. November zum Besten gegeben werden. Don Pasquale, L’elisir d’amore und Lucia di Lammermoor gehören zum Standardrepertoire der Opernhäuser. Liebliche Adventmärkte werden bei der Rückreise besucht.

Termine & Details

Leistungen

Luxusbus

Halbpension im 4****Hotel

Operneinführung

LOGOS Reiseleitung

Karten nach Wunsch

Termine

29.11.2019 - 01.12.2019

Preis

€ 356,- pro Person im Doppelzimmer

Aufführung

 je nach Spielplan

Download

"Was soll ich sagen – es war Liebe auf den ersten Blick. Ich wage zu behaupten, dem Charme der engen romantischen Gassen, der monumentalen Kirchen und des quirligen Lebens auf der Straße werden auch Sie sich nicht entziehen können. "
- Logos - Tipp -

Tagesplanung

1. Tag: Avento a Bergamo

Abfahrt vom Grazer Hauptbahnhof um 6.00 Uhr über Klagenfurt - Udine - Mestre nach Verona. Die Stadt bezaubert durch ihren romantischen Charme, ihre berührenden Geschichten um Romeo und Julia, die Vornehmheit sowie ihre lange Tradition. In der Weihnachtszeit erstrahlt Verona in ganz besonderem Glanz. Unter den Arkaden der berühmten Arena di Verona findet, von weihnachtlichen Klängen untermalt, eine Krippenausstellung statt, bei der bis zu 400 Krippen aus aller Welt ausgestellt werden. Weiter nach Bergamo.

2. Tag: Märchenhafte Weihnachtsstimmung und Donizetti

In Bergamo geht es dann per Zahnradbahn ins Mittelalter, genauer gesagt: in die Oberstadt. Hier fühlen wir uns wie in einem Theater. Die Kulisse: Piazza Vecchia, Dom, Baptisterium, Kirche Sta. Maria Maggiore mit der Colleoni-Kapelle und der Palazzo della Ragione. Einzigartig! Vielleicht bummeln Sie noch zum Geburtshaus von Gaetano Donizetti, oder möchten Sie doch lieber auf der Piazza einen Cappuccino trinken? Am Nachmittag können Sie sich der adventlich geschmückten Stadt widmen und abends die Vorstellung der komischen Oper „Il borgomastro di Saardam“ von Gaetano Donizetti im Rahmen der „Fondazione Donizetti 2017“ besuchen.

3. Tag: Der Duft von Weihrauch, Keksen und Punsch

Abfahrt nach Trient, wo uns auf der Piazza Fiera und auf der Piazza Cesare Battisti die berühmten Holzstände mit ihren Düften nach Süßem und ihren wunderschönen Kleinigkeiten erwarten. Ein Highlight des Christkindlmarktes ist auch der Themenweg “I sapori del mercatino“ mit vielen Trentiner Köstlichkeiten. Die historische Altstadt von Bozen lädt zu einem ganz besonderen Christkindlmarkt rund um den Waltherplatz ein. Danach besuchen wir das zauberhafte Weihnachtsdorf vor dem Rathaus in Lienz und genießen den Adventzauber in der Altstadt. Rückfahrt über Villach und Klagenfurt mit Ankunft in Graz um ca. 20.30 Uhr.

Route

Graz - Klagenfurt - Udine - Mestre - Verona - Bergamo - Trient - Bozen - Lienz  - Graz