Lissabon

Für Weitgereiste ist Lissabon eine der schönsten Städte der Welt. Wir erleben Portugals Metropole, die malerisch an der breiten Bucht des Tejo liegt auf dem pulsierenden Hauptplatz Rossio, in den romantischen Gassen der Alfama, aber auch bei melancholischen Fado-Gesängen. Ein Ausflug nach Sintra, Cabo da Roca, Cascais und Estoril rundet diese Tage ab.





Termine & Details

Leistungen

Flüge mit Lufthansa

Flughafentaxen

Kerosinzuschlag

Nächtigung/Frühstück bzw. Halbpension im sehr guten Mittelklassehotel

Rundreise

LOGOS-Reiseleitung

Extrakosten:

€ 58,- für Ausflug am 3. Tag

Unterwegs mit Ihrer Gruppe

Gerne erstellen wir ein Gruppenangebot für Ihre Reise.

Download

"Quem não viu Lisboa, não viu coisa boa!" - "Wer Lissabon nicht gesehen hat, hat nichts Schönes gesehen"
- Portugisisches Sprichwort -

Tagesplanung

1. Tag: Flug nach Lissabon - Fado de Lisboa

Abflug vom Flughafen Ihrer Wahl über Frankfurt oder München nach Lissabon; Ankunft mittags, Stadtrundfahrt und Transfer zum Hotel. Lissabon, eine der schönsten Städte der Welt, liegt am rechten Ufer des Tejo an einem ausgezeichneten Naturhafen. Anmutig schmiegen sich weiße und pastellfarbene Häuser die Hügel hinauf. Até à vista Lisboa!

2. Tag: Ein Tag in der Schönen am Tejo

Rundgang durch die malerische Unterstadt und das Alfamaviertel mit der romanischen Kathedrale, der Vinzenzkirche, Sé Patriarcal Kathedrale, Castelo de Sao Jorge, Sao Roque etc. Zeit zur freien Verfügung, am Abend Gelegenheit zum Besuch eines Fado-Lokales (fakultativ). Möglichkeit zur Fahrt in die Oberstadt mit dem Santa Justa Aufzug, von wo Sie einen großartigen Blick auf die Alfama genießen.

3. Tag: Zaubergärten der Serra de Sintra

Ganztagesausflug nach Quelez und Sintra, ehemals Residenzen der portugiesischen Herrscher. Nach dem Besuch des königlichen Palastes geht es weiter nach Colares, bekannt wegen seines Weines und der schönen Sommerhäuser. Durch die Serra gelangen wir zum Cabo da Roca, dem westlichsten Punkt des europäischen Kontinents, weiter über Cascais (Seebad mit Zitadelle), Boca de Inferno („Höllenschlund“) und Estoril (Seebad, Winter­frische und Domizil manch illustrer Persönlichkeiten) und Rückfahrt nach Lissabon. Gerne unternimmt der LOGOS - Reiseleiter mit Ihnen eine Fahrt in die Oberstadt mit dem Santa Justa Aufzug, von wo Sie einen großartigen Blick auf die Alfama genießen können bzw. die Möglichkeit zum Besuch eines Fado Lokales haben.

4. Tag: Ein kleines Mitbringsel - „Pasteis de Belém“

Weitere Besichtigungen (Turm von Belem, Hieronymitenkloster, Seefahrerdenkmal, etc.), es bleibt auch Zeit, in einem traditionellen Lissaboner Kaffeehaus der Unterstadt die berühmten „Pasteis de Belém“ zu probieren. Transfer zum Flughafen, Abflug am späten Nachmittag über Frankfurt, München oder Wien zum Flughafen Ihrer Wahl.

Route

Abflug vom Flughafen Ihrer Wahl nach Lissabon; Besichtigungen, Ausflug: Sintra, Cabo da Roca, Cascais, Estoril; Rückflug zum Flughafen Ihrer Wahl