Seckau - Farrach

Der Farracher Advent ist einer der schönsten Adventmärkte in Österreich. Viel Wert wird auf echtes Handwerk gelegt. Freuen Sie sich auf einen adventlichen Tag im Murtal bei festlicher Stimmung, Musik und Kulinarik.

Termine & Details

Leistungen

Luxusbus

Mittagessen

LOGOS Reiseleitung



LOGOS-Tipp

„Ecclesia semper reformanda“, die Kirche muss sich immer wieder erneuern. „Auch Architektur ist Verkündigung.“ Im Fall Seckau eine spezielle. Nur Gurk und St. Paul verfügen ebenso über einen derart erhaltenen romanischen Baustil. Gotik, Renaissance, Frühbarock, Moderne - in Seckau bedürfen die Objekte aller Epochen der Renovierung und erstrahlen seit Dezember 2017 im neuen Glanz.

"Die hoffnungsvolle Erwartungshaltung der Adventszeit sollte man sich das Jahr über bewahren."
- Gudrun Kropp -

Tagesplanung

Adventlicher Besuch im Schloss und bei Mönchen

Abfahrt vom Grazer Hauptbahnhof um 8.00 Uhr über St. Michael nach Seckau: Hier gibt es alles, was das Herz begehrt. Zusätzlich zum kulinarischen Angebot freuen sich die Produzenten der Region auf Ihren Besuch. Sie stellen Tischkultur, Lampen, Wein, schöne Holzarbeiten und Keramik her. Führung durch Stift und Dom inkl. Böcklkapelle sowie Besuch des Klosterladens und des Hofladens, Möglichkeit zur Kaffeejause in der Konditorei und Lebzelterei Regner. Spaziergang durch den Weihnachtsmarkt und weiter zum Schloß Farrach. Nicht ohne Grund hat sich die Ausstellung im Schloss in den letzten Jahrzehnten zu einem der beliebtesten Treffpunkte in der steirischen Adventzeit entwickelt und gilt überdies als einer der schönsten und größten Adventmärkte Österreichs. Handwerk spielt hier noch die Hauptrolle, ausgewählte Künstlerlnnen präsentieren allerlei Selbstgefertigtes. Nach unserer Mittagspause Fahrt zum G’Schlössl Murtal. Hier wird in der Adventszeit gesungen, musiziert, gespielt und verköstigt. Erleben Sie, wie einst die Schmiedekunst betrieben wurde, schauen Sie den Drechslern bei ihrer Arbeit zu und bestaunen Sie die Räucherwerke von einst. Es werden Keramikkunstwerke, Lederwaren, traditioneller Baumschmuck und Kräuterprodukte sowie Naturseifen in großer Vielfalt angeboten. Mit vielen wunderbaren Eindrücken treten wir die Rückfahrt nach Graz an (Ankunft am Hauptbahnhof um ca. 19.30 Uhr).

Route

Graz - St. Michael - Seckau - Farrach - G'Schlössl Murtal - Graz