Südfrankreich

Seit die 14-jährige Bernadette von der Erscheinung der Gottesmutter berich-tete, wuchs das Dorf am Fuß der Pyrenäen zum größten Marienwallfahrtsort der katholischen Kirche heran. Die Pilgerziele bieten Möglichkeit zur Betrachtung und Meditation. Das Wunder von Lourdes besteht auch darin, dass Menschen, alte und junge, im Glauben verwurzelte und suchende, mit all ihren Leiden und Gebrechen aus einer Quelle von Trost und Stärkung schöpfen können.

Termine & Details

Leistungen

Flüge mit Lufthansa

Flughafentaxen

Kerosinzuschlag

Halbpension in 4****Hotels

ein Mittagessen

Wein-, Käseverkostung

Rundreise

LOGOS-Reiseleitung

LOGOS - Tipp

Das Fleisch der Camargue-Stiere (frz: Taureau, auch Toro) ist eine Spezialität der provenzalischen Küche. Die Pferde und Stiere leben im Freien, haben aber Besitzer - es sind also keine wilden Tiere. Nehmen Sie eine Kostprobe!

"Maria, ... In die Leere unseres Lebens, das oft so dunkel ist, in die Leere der Welt, wo das Böse mächtig ist, bring Hoffnung, schenk neues Vertrauen !"
- Pilgergebet -

Tagesplanung

1. Tag: Auf dem Weg

Abflug morgens vom Flughafen Ihrer Wahl über München oder Frankfurt nach Toulouse mit Ankunft vormittags; informative Stadtrundfahrt und weiter nach Lourdes, dem größten Wallfahrtsort der Christenheit am Fuße der Pyrenäen, abends Teilnahme an der Lichterprozession im Heiligen Bezirk.

2. Tag: Bei der heiligen Bernadette

Gottesdienst an der Erscheinungsgrotte, Rundgang im Heiligen Bezirk und Besuch der drei übereinanderliegenden Kirchen. Zu den Gedenkstätten gehört auch die Grotte von Massabielle, wo im Jahre 1858 die Mutter Gottes der damals 14-jährigen Bernadette Soubirous achtzehnmal erschien. Besuch der Erinnerungsstätten der heiligen Bernadette (Geburts- und Wohnhaus, Cachot, Pfarrkirche), Bummel durch den Markt, Kreuzweg- und Lichterprozession.

3. Tag: Die heiligen Marien in der Camargue

Fahrt nach Les Saintes Maries de la Mer, an den Ort, wo die drei Marien aus Palästina kommend aus dem Meer gestiegen seien sollen. Die festungsähnliche Kirche aus der Sarazenenzeit birgt Reliquien und die Dankesgaben, die im Zuge der Zigeunerwallfahrten hierher gelangt sind. Weiterfahrt nach Arles, abendlicher Stadtspaziergang.

4. Tag: Die Gottesmutter erscheint in La Salette

Stadtrundgang in Arles mit Amphitheater, dem Gräberfeld von Alyscamps und der herrlichen Kirche St. Trophime mit dem wundervollen Kreuzgang. Die schmalen und labyrinthischen Straßen, sowie andere Gedächtnisstätten erinnern an Vincent Van Gogh, der hier gelebt hat. Über Aix en Provence gelangen wir nach La Salette, dem Marienwallfahrtort mit dem vom Salettinerorden gegründeten Kloster Notre-Dame da La Salette.

5. Tag: Heim zu

Teilnahme am Gottesdienst in La Salette, Fahrt nach Lyon, informative Stadtrundfahrt, Transfer zum Flughafen und Abflug am frühen Abend über München oder Frankfurt mit raschem Anschluss zum Flughafen Ihrer Wahl.

Route

Abflug vom Flughafen Ihrer Wahl nach Toulouse; Rundreise: Toulouse - Lourdes - Les Saintes Maries de la Mer - Arles - Aix en Provence - La Salette - Lyon, Rückflug zum Flughafen Ihrer Wahl