Venedig 2 Tage

Die Zahl der Liebeserklärungen an Venedig ist genauso unendlich wie die der Mythen, Beschimpfungen und Klischees. Über keine Stadt findet man in den Buchläden so viele Reiseführer wie über die Lagunenstadt. Erfüllen Sie sich den Traum, die Schönheiten Venedigs kennen zu lernen, dieser zwischen Licht und Wasser erbauten Stadt. Nehmen Sie das Bild der Sonne in sich auf, wie sie den Abendhimmel der „Serenissima“ vergoldet, in feuriges Rot taucht und die Insel San Giorgio violett färbt. Spazieren Sie mit uns durch romantische Gässchen, über verträumte Plätze und entdecken Sie Überraschendes.

Termine & Details

Leistungen

Luxusbus

Nächtigung mit Frühstücksbuffet im 4****Hotel

LOGOS Reiseleitung

€ 160,- Aufpreis für Hotel in Venedig 

Termine

31.12.2018 - 01.01.2019

Preis

€ 219,- pro Person im Doppelzimmer

LOGOS - Tipp

Neben dem einzigartigen Flair sind es vor allem die Sehenswürdigkeiten, die begeistern. Am Markusplatz locken der Dom, der Campanile und natürlich der Dogenpalast. Lassen Sie sich eine Fahrt mit dem Wasserbus nicht entgehen, denn entlang des Canal Grande bieten sich herrliche Blicke auf die historischen Palazzi und die berühmte Rialto-Brücke.

Download

"Alle Städte sind gleich, nur Venedig ist ein bissl anders."
- Friedrich Thorberg -

Tagesplanung

1. Tag: Da, wo die Seele gesunden kann

Abfahrt vom Grazer Hauptbahnhof um 06.00 Uhr – Villach – Udine – Mestre – Venedig: Erster Spaziergang in der Lagunenstadt: Piazza San Marco, als „schönster Salon Europas“ gerühmt, weiter in das Viertel um die Rialtobrücke mit den eleganten Palazzi, Besuch der Scuola Grande di San Rocco und von Santa Maria Gloriosa dei Frari mit Tizians berühmten Altarbild der Himmelfahrt Mariens. Besuch des Viertels um das berühmte Teatro La Fenice, das schon zwei Mal katastrophalen Bränden zum Opfer fiel, wie ein Phönix aus der Asche stieg und in neuem Glanz erstrahlt; Abendspaziergang.

2. Tag: In Mitten der bezaubernden Inselwelt

Venedig: Besuch von San Moisé, Santo Stefano oder San Giovanni e Paolo. Ev. Besichtigung eines Museums, der Accademia mit der umfassendsten Sammlung venezianischer Malerei von Gotik bis Rokoko, des Peggy Guggenheimmuseums, des Palazzo Labia oder einer aktuellen Ausstellung im Museo Correr oder Palazzo Grassi. Wir bummeln durch die engen Gässchen, genießen einen Cappuccino oder ein Gläschen Prosecco auf einer verträumten Piazza oder einem kleinen Campo abseits der Touristenwege; über Villach - Klagenfurt nach Graz (Ankunft 20.00 Uhr).


Urheber: E.S.

Route

Graz - Udine - Venedig; Stadtspaziergänge mit Besichtigungen; Venedig - Udine - Graz